Eventagentur Companycode bringt Grazathlon nach Innsbruck

October 17, 2018

Agentur CompanyCode bringt das erfolgreiche Eventformat Grazathlon nach Innsbruck. Die härteste Sightseeingtour der Welt bekommt mit dem „Innsbruckathlon“ einen zweiten Standort. So wird am 25. Mai 2019 ganz Innsbruck unter dem Motto „beat the city“ stehen, wo die Teilnehmer auf einer 11 Kilometer langen Laufstrecke 17 spektakuläre und kräfteraubende Hindernisse im Herzen von Innsbruck überwinden müssen.  Am Vortag steht der Junior-Innsbruckathlon unter der Schirmherrschaft von Big-Air Olympiasiegerin Anna Gasser am Programm.


Die Innsbruckathleten kämpfen sich vom „Goldenen Dachl“, entlang der „Nordkette“ hinauf zum Bergisel, um dann wieder mit einer Rutschpartie in die Stadt zurück zu kommen. Angefeuert von tausenden Zusehern entlang der gesamten Strecke werden die Teilnehmer motiviert, im Kampf gegen ihre Stadt nicht aufzugeben. Das Erreichen der eigenen Grenzen wird jeden Innsbruckathleten massiv beschäftigen. Aber wer hart genug ist, wird gegen seine Stadt bestehen. Bevor man sich im Ziel einer ausgelassenen Feier hingeben kann, müssen Hindernisse wie „Monkeyland“, „die perfekte Welle“ oder „Strohwitwe“ überwunden werden. Welche Hürden genau auf die Athleten warten, wird im Vorfeld zur Veranstaltung in den online Kanälen zur Veranstaltung, www.innsbruckathlon, Facebook & Instagram enthüllt. Damit die Spannung erhalten bleibt und die Herausforderung bis zum Schluss besteht. 


„So hast du deine Stadt noch nie gesehen,“ meint Stadtsporträtin Elisabeth Mayr bei der Pressekonferenz zur Präsentation von „beat the city :: Innsbruckathlon“ und findet den Ansatz, dass ein Hindernislauf direkt in und mit der Stadt stattfindet, als ein besonderes Highlight dieses Laufs. Herausforderung, Spaß und Teamwork sind für Sportsamtleiter Romuald Niescher die herausragenden Eigenschaften dieser Veranstaltung. Besonders wichtig, um auch den Nachwuchs wieder für Sport und Bewegung zu begeistern.
Dieser Meinung schließt sich auch Snowboarderin Anna Gasser an, die zwar wegen ihres Schneetrainings nicht bei der Pressekonferenz dabei sein konnte, sich aber schon besonders darauf freut, als Schirmherrin des „Junior-Innsbruckathlons“ den Startschuss abgeben zu dürfen.

 

Mit der Pressekonferenz viel auch der Startschuss zur Anmeldung zum Innsbruckathlon unter www.innsbruckathlon.at. Somit kann sich jede und jeder ab sofort zur härtesten Sightseeingtour der Welt anmelden!

 

 

Please reload

Joanneumring 16/2

8010 Graz

+43 316 232 680

office@companycode.at

  • White Facebook Icon
  • White YouTube Icon
  • White LinkedIn Icon
  • Google+ - White Circle
  • Weiß Blogger Icon
Deine Nachricht!