Kulturstadtrat Riegler gratuliert 3.333 Besucherin

Seit Ende August werden im Grazer Minoritensaal aufwändige Reproduktionen von Michelangelos weltberühmten Fresken aus der Sixtinischen Kapelle gezeigt. Die Ausstellung „Der andere Blick“ ermöglicht so ungeahnte Nähe zu den imposanten Gemälden, die man in Graz mit Ruhe betrachten kann. Während beim Originalschauplatz im Vatikan Touristen zu tausenden durch die Kapelle geschleust werden, freut man sich auch in Graz über den/die 3.333 Besucher/in. Stadtrat Dr. Günter Riegler und Saubermacher Gründer Hans Roth gratulierten herzlich. Die beeindruckende Ausstellung ist noch bis 30. September zu sehen, die von der Grazer Kommunikationsagentur CompanyCode organisiert und vermarktet wird.

Kulturstadt Riegler bei der von der Grazer Kommunikationsagentur CompanyCode organisierten Ausstellung