top of page

Ein Lauf, eine Distanz, 7.500 Teilnehmer:innen in der Grazer Innenstadt

Der Raiffeisen Businesslauf bricht Teilnehmer:innenrekord: 7.500 Läufer:innen genießen perfektes Wetter und unvergessliche Party-Stimmung in der Grazer Innenstadt! Aus 480 Unternehmen mit Mitarbeitenden aus 61 verschiedenen Nationen liefen gemeinsam durch die Grazer Innenstadt und feierten danach bei der legendären Businesslauf-Party ihren Erfolg.

Um 18:30 Uhr fiel der Startschuss für den 22. Raiffeisen Businesslauf durch RLB-Generaldirektor Martin Schaller. Die fünf Kilometer lange Laufstrecke führte vom Karmeliterplatz durch die Grazer Innenstadt über die Schubertstraße bis hin zum Hilmteich und von dort wieder zurück ins Ziel am Freiheitsplatz.


Die größten Firmen waren auch heuer wieder vertreten, darunter das Team von Raiffeisen, das UNIQA-Team mit Teilnehmer:innen von Special Olympics, Siemens, Stadt Graz, das Team von Brolli, KNAPP, nxp, AVL List und viele weitere.


Neben den Motivationszurufen des Publikums begeisterten Antenne-DJs alle Läufer:innen entlang der Strecke. Nach dem Run ist vor der Party: Gefeiert, getanzt und genetworkt wurde unter einem 700 m² großen Partyschirm am Karmeliterplatz. Andreas Mauerhofer, Geschäftsführer des Businesslauf-Veranstalters CompanyCode, freut sich über das gelungene Event: „Wir konnten heuer so viele Menschen wie noch nie zuvor für diese einzigartige Laufveranstaltung begeistern. Man merkt, dass durch Motivation und neue Ideen etwas Großes entstehen kann. Ein riesengroßes Dankeschön an allen Beteiligten!“


Siegesgesichter des Raiffeisen Businesslaufs

Bei den Damen war Christina Pichler in diesem Jahr die Schnellste. Nach 17 Minuten und 29 Sekunden erreichte sie vor Jana Beck den ersten Stockerlplatz. Platz 3 belegte Ute Pirchan. Bei den Herren siegte erneut Markus Hartinger mit 14 Minuten und 16 Sekunden vor Markus Bretterklieber. Dritter wurde Jürgen Aigner. Bei den 3er-Teams konnten über den 1. Platz jubeln: Das Team „Polizeisportverband“ bei den Männern, das Team „runninGraz Damen 1“ bei den Damen und in der Kategorie „Mixed" das Team „Rappold und Partner Haustechnik GmbH 2“.



Prominente Gesichter beim sportlichen After-Business-Talk

Auch zahlreiche prominente Vertreter:innen aus Politik, Wirtschaft und Sport trafen sich zum „sportlichen After-Business-Talk“ am Grazer Karmeliterplatz. Unter ihnen Sportstadtrat Kurt Hohensinner (ÖVP), der nach dem Startschuss von RLB-Generaldirektor Martin Schaller mit der Startnummer eins ins Rennen ging. Weiters vertreten waren UNIQA-Vertriebsleiter Christoph Quattropani, Saubermacher-Eigentümer und Aufsichtsratvorsitzender Hans Roth, Andreas Prückler von der Kleinen Zeitung, Michael Brunner (Antenne Steiermark), Yasmin Steinbauer (Holding Graz) sowie Michael Matuschek (Brau Union). Vor Ort waren auch NXP CEO Markus Stäblein und Geschäftsführerin Nicole Niederl vom Magazin „Die Steirerin“. Armin Assinger, Snowboard Vize-Weltmeister Arvid Auner und Niki Grissmann (Partneragentur Grizzly GmbH) waren auch mit von der Partie.


In Bewegung bleiben mit dem Grazathlon

Wer in Bewegung bleiben und somit seine aktive Lebensfreude steigern möchte, hat beim Grazathlon am 17. Juni erneut die Möglichkeit, sportlichen Ehrgeiz zu zeigen: Rutschen, klettern, springen, krabbeln, laufen – für den Hindernis-Parcours quer durch die Grazer Innenstadt muss man alle Bewegungsarten beherrschen. Dabei darf eines nicht vergessen werden – der Spaß und das Miteinander. Anmeldung noch bis 11. Juni unter www.beatthecity.at möglich! Und für Businesslauf-Teams gibt’s auf das Teamangebot nochmal zusätzlich -10%!


Save the date: Raiffeisen Businesslauf 2024 – bereits am 25. April 2024


Hard Facts

22. Raiffeisen Businesslauf über 5 km

Wann: Donnerstag, 4. Mai 2022, Start: 18:30 Uhr

Wo: Graz, Innenstadt (Start/Ziel: Karmeliterplatz/Freiheitsplatz)

Bewerbe: Laufen (in Dreier-Teams) und Nordic-Walking (in Zweier-Teams)

Rahmenprogramm: Antenne DJs an der Strecke, Businesslauf-Party am Karmeliterplatz

Infos & Anmeldung: auf www.raiffeisenbusinesslauf.at

Comentarios


bottom of page